Wie entsteht eine deutsche Marke?

Schutz für eine deutsche Marke kann auf drei verschiedene Weisen erlangt werden (§ 4 MarkenG)

  • erstens durch Eintragung in das beim Deutschen Patent- und Markenamt geführte Markenregister
  • zweitens durch Benutzung des Zeichens und Verkehrsgeltung
    und
  • drittens auf Grund notorischer Bekanntheit einer Marke.

Im ersten Fall spricht man von einer eingetragenen Marke oder auch Registermarke; im zweiten Fall von einer Benutzungsmarke.